Piaval

Die Geschichte von Piaval beginnt im Jahr 1919 mit der Eröffnung einer kleinen Werkstatt für die handwerkliche Produktion von Holzstühlen. Ansässig ist die Manufaktur bis heute im Herzen des Friaul, einem Gebiet, das als “Stuhl-Distrikt” Italiens bekannt ist. Piaval produziert Stühle und Sessel, die Design und Ästhetik mit Komfort, Ergonomie und Funktionalität verbinden. Und zeichnet sich aus durch technologisches Know-how, eine umfassende Kenntnis der Werkstoffe, eine interne Produktion mit hoch spezialisierten Abteilungen sowie konstante Investitionen in Forschung und Entwicklung. Jede Kollektion kann auf die individuellen Bedürfnisse des Endkunden abgestimmt werden. Für Piaval ist “Health and Care” kein Lippenbekenntnis, sondern Programm. Und so fördern die rund 50.000 Stühle, die jedes Jahr produziert werden, ganz selbstverständlich die Gesundheit jedes Nutzers.